Mitglied im

va bene publishing

Archive: Aug 2010

  1. GoLocal entscheidet sich für va bene!

    - Kommentar hinterlassen

    Golocal-Film_StartbildDas Bewertungsportal GoLocal hat va bene! mit der Wahrnehmung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beauftragt. Außerdem berät die Münchner Agentur für Unternehmenskommunikation das Unter-nehmen künftig bei seiner Social-Media-Strategie.

    „Wir haben uns für va bene! entschieden, weil es sich hierbei um die ideale Kombination aus journalistischer Professionalität und Web-2.0-Kompetenz handelt“, so Gerhard Gottwald, Marketingchef von GoLocal. Antonio De Mitri, Geschäftsführer von va bene!, ergänzt: „GoLocal ist für uns ein spannender Kunde, weil der Dienst die beiden aktuellen Hype-Themen der Internet-Branche – Lokale Suche und Social Media – zu einem effizienten Geschäftsmodell miteinander verknüpft hat.“

    Die GoLocal GmbH mit Sitz in München betreibt unter dem Motto „Gemeinsam besser finden“ eine Community für die Bewertung und Empfehlung örtlicher Produktangebote und Dienstleistungen in ganz Deutschland. Der User hat die Möglichkeit, für seine Stadt Tipps zu lokalen Angeboten wie Hotels, Kinos, Museen, Shops, Ärzten, Clubs oder Events abzugeben, aber auch Behörden und weitere Einrichtungen vor Ort zu bewerten und zu empfehlen. GoLocal ist Partner von DasÖrtliche, das führende deutsche Telekommunikationsverzeichnis rund um die lokale Suche.

    Startschuss für die Zusammenarbeit war die aktuelle GfK-Studie „Bewertungen im Internet: Wie fit ist Deutschlands Mittelstand?“, die GoLocal in Auftrag gegeben hatte. Darin wurden erstmals in Deutschland Unternehmen befragt, ob und inwiefern sie Bewertungsportale nutzen oder nutzen würden.