Mitglied im

va bene publishing

18. Januar 2018

va bene und concept c media: „Content ist der Nukleus.“

untitled

Neu in der Serie Content Marketing in der Fachzeitschrift „Werben & Verkaufen“: Ein Portrait über va bene publishing und unsere gemeinsame Allianzmarke concept c media mit Oestreicher + Wagner.

16. Januar 2018

Geschäftsberichte von va bene kommen an!

Chartbreaker_Reporting_2017

Geschäftsberichte aus dem Hause va bene publishing kommen an. Im aktuellen Chartbreaker Reporting des Branchenmagazins CPWissen für das Jahr 2017, in dem die Erfolge deutscher Content-Marketing-Agenturen und -Verlage in der Kategorie „Geschäftsberichte, Jahres-, Nachhaltigkeits- und CSR-Berichte“ in den wichtigsten nationalen und internationalen Wettbewerben gewertet werden, belegen wir Rang 6.

12. Januar 2018

va bene publishing: 2017 in Zahlen

Infografik_Vintage

8. Januar 2018

va bene: Neue aktiv+ mit KKH Körperatlas

KKH_aktiv_1_18_Titel

Den großen KKH Körperatlas präsentiert die neue aktiv+, das Mitgliedermagazin der kaufmännischen Krankenkasse KKH, in Teil 4 der Aufmacherserie „Reise ins Ich“. Der Atlas zeigt den Lesern, für welche körperlichen Beschwerden die KKH ihren Versicherten gezielte und professionelle Hilfe anbietet. Außerdem im neuen Heft: Die Moderatorin, Schauspielerin und Buchautorin Collien Ulmen-Fernandes im Interview über ihre Rolle als Mutter. Die neue aktiv+ wurde von C3 Creative Code and Content in Zusammenarbeit mit va bene publishing (Redaktion und Grafik) produziert.

18. Dezember 2017

va bene: Augmented Reality für HERMES

Seitenweise_AR

Geschichten hinter den Stories bietet die aktuelle Ausgabe der seitenweise. Mittels Augmented-Reality-Technik wird die gedruckte Ausgabe erstmals mit mobilen Zusatzinformationen zum Leben erweckt. va bene publishing produziert das Magazin seit Anfang 2017 für die Johannes-Burges-Unternehmensgruppe. Das Magazin bietet einen Blick hinter die Kulissen der Firmen HERMES ARZNEIMITTEL – bekannt für rezeptfreie Markenpräparate wie Biolectra, doc oder Anti Brumm –, HERMES PHARMA und Bad Heilbrunner, einen der führenden Arznei-, Wohlfühl- und Kräutertee-Hersteller Deutschlands.

4. Dezember 2017

va bene: 1 x Gold, 3 x Silber bei Fox Finance Awards

Online_2017_FoxFinance

Vierfach wurden Publikationen, die die va bene publishing GmbH für den langjährigen Kunden Fiducia & GAD IT AG produziert hat, bei den FOX FINANCE Awards ausgezeichnet. Der Geschäftsbericht 2016 „Digitale Ökosysteme“ erhielt aufgrund seiner außergewöhnlichen Effizienz-Performance einen von 39 vergebenen Awards in Gold. Die Effizienz des visuellen Konzepts wurde mit Silber gewürdigt. Den FOX FINANCE Award in Silber und die Silber-Auszeichnung in der Kategorie Visuals bekam das Video „Zusammenschluss“ zum Geschäftsbericht 2015 von Fiducia & GAD. Das sehr persönliche Gespräch der beiden Vorstände nach der Fusion von Fiducia und GAD wurde sowohl inhaltlich, als auch optisch als effiziente Reporting-Lösung bewertet. 168 eingereichten Reportingkonzepte wurden in einem dreistufigen Verfahren auf ihre „Effizienz als Produkt von Inhalt und Gestaltung“ analysiert. Identifizierten die Juroren noch im Vorjahr einen Trend hin zu opulenteren digitalen Reports, begleitet von gedruckten Pendants als gesetzesrelevantes „Alibi“, sehen sie jetzt ein Umdenken. Zwar werden deutlich mehr Ideen und Geld in Digitalauftritte investiert, doch zugleich schwingt das Pendel bei Print in Richtung Ausgleich: „Die Wahl der Verbreitungskanäle orientiert sich wieder mehr an den Bedürfnissen der Zielgruppen und nicht an denen der Digitalagenturen“, urteilte eine Jurorin.

17. November 2017

Investorenmagazin ambassador: Premiere in Atlanta

ambassador_Titel_1_2017

Zur Eröffnung des Solís Two Porsche Drive Hotels in Atlanta feierte auch der neue „ambassador“, das Magazin der schweizer ACRON AG für Investoren, Premiere. va bene hat die zweisprachige Publikation neu konzipiert. Die erste Ausgabe seit dem Redesign befasst sich monothematisch mit dem derzeitigen Leuchtturmprojekt der schweizer Asset Management-Gruppe für Immobilieninvestments, dem spektakulären Fünf-Sterne-Haus gegenüber der neuen Konzernzentrale von Porsche in den USA. Das 32-Seiten-Magazin wurde in einer Auflage von 5.000 Exemplaren zeitgleich in Deutschland, der Schweiz und den USA veröffentlicht. (siehe auch den Bericht im Content-Marketing-Fachmagazin CPMonitor)

Bildschirmfoto 2017-11-17 um 09.45.28

16. November 2017

think.bank: Gedanken zur Bank der Zukunft

tb_04_2017_Neuauflage_Cover

Regulatorik, Niedrigzins, Wettbewerb und demografischer Wandel stellen Banken vor große Herausforderungen. Die neueste Ausgabe der think.bank, dem Kundenmagazin der Fiducia & GAD IT AG, befasst sich mit der Bank der Zukunft und wie die Genossenschaftsbanken das Wechselspiel dieser Faktoren aktiv beeinflussen können. Im Mittelpunkt steht die „Geno-Formel“, das Erfolgsgeheimnis eines starken Verbundes. Die think.bank, das Magazin des IT-Dienstleisters der deutschen Genossenschaftsbanken, wird viermal pro Jahr von va bene publishing konzipiert und produziert.

6. November 2017

Strategien zur Unternehmenskommunikation

KKH_news_03_2017_V46 jb.indd

Die neue news+, das Arbeitgebermagazin der Kaufmännischen Krankenkasse KKH, geht der Frage nach, wie Unternehmenskommunikation funktioniert. Die news+ wendet sich mit einer Auflage von 300.000 Exemplaren drei Mal jährlich an Unternehmensleiter und Personalverantwortliche in ganz Deutschland. Das Magazin liefert Informationen und Tipps, die speziell auf die Belange von Arbeitgebern sowie Mitarbeitern in Personal- und Lohnbüros zugeschnitten sind. va bene publishing produziert das Magazin seit März 2012.

3. November 2017

va bene sagt Grüezi!

ambassador_Titel

va bene publishing geht in die Schweiz: Der Münchner Corporate Publisher hat sich den Etat für das Kundenmagazin der Investmentgruppe ACRON gesichert. Der Relaunch von „ambassador“ ist bereits vollzogen, die erste Ausgabe erscheint Mitte November in Atlanta, Georgia, in den USA. Der Relaunch von „ambassador“ ist bereits vollzogen, die erste Ausgabe erscheint Mitte November in Atlanta, Georgia, in den USA. „Wir haben mit ACRON nicht nur ein neues, interessantes Projekt akquiriert, sondern bauen damit auch unsere Expertise im Finanzbereich aus“, erklärt Antonio De Mitri, Geschäftsführer von va bene publishing. „Mit va bene publishing haben wir einen ausgewiesenen Experten als Dienstleister gefunden, der die Sprache unserer Investoren spricht“, erklärt Michael Teperski, Head of Marketing bei der ACRON AG.

Die ACRON AG ist ein Asset Manager für Immobilieninvestments, der 1981 gegründet wurde. Jedes von ACRON konzipierte Immobilienprojekt basiert auf einer Single-Asset Struktur zum Vertrieb in der Schweiz, Österreich, Deutschland und in den USA. Ein Schwerpunkt sind Hotelimmobilieninvestments, die 40 Prozent der aktuellen Investments der ACRON Gruppe ausmachen. Das Transaktionsvolumen des Unternehmens beläuft sich per Mitte Oktober 2017 auf über 1.7 Mrd. CHF. Klienten der ACRON sind private Einzelinvestoren und Familien aus der ganzen Welt.Die ACRON Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich (CH) sowie Tochtergesellschaften in Luxemburg (LU), Düsseldorf (D), Dallas (US) und Sâo Paulo (BR).

« Vorherige SeiteNächste Seite »