Mitglied im

va bene publishing

23. Oktober 2017

va bene: Neue aktiv+ zum Thema Medienerziehung

Aktiv_Plus_3_2017_Titel

Digitales Leben – wie uns die Online-Welt verändert: Unter dieser Überschrift untersucht die neue aktiv+, das Mitgliedermagazin der kaufmännischen Krankenkasse KKH, den Einfluss moderner Technologie wie elektronischer Assistenten auf unser Leben. Die neue aktiv+ wurde von C3 Creative Code and Content in Zusammenarbeit mit va bene publishing (Redaktion und Grafik) produziert.

19. Oktober 2017

Drei Galaxy Awards für va bene!

Galaxy Awards 2017

Bei den New Yorker Galaxy Awards wurden drei von va bene publishing konzipierte Publikationen ausgezeichnet. Beim diesjährigen Wettbewerb für Produkt- und Service-Marketing, einer der wichtigsten internationalen Preisverleihungen im Marketing mit Teilnehmern aus über 50 Ländern weltweit, wurde das Kundenmagazin „think.bank“ als bestes Corporate Magazine mit Gold ausgezeichnet. Silber gab es für den Geschäftsbericht 2016 der Fiducia & GAD und mit Honors wurde das Magazin „seitenweise“ von HERMES Arzneimittel in der Kategorie „Design – Mitarbeitermagazine“ geehrt. Ein großer Dank an unsere Kunden und das super motivierte Team von va bene.

21. September 2017

va bene! Mit nonverbaler Kommunikation zum Erfolg

news+ 2_2017mitSilberfox

Silberfuchs für die news+: Das Arbeitgebermagazin, das va bene publishing seit 2012 für die Krankenkasse KKH produziert, wurde im zweiten Jahr in Folge für seine Effizienz mit dem FOX AWARD in Silber ausgezeichnet. Unsere Kunden können sich damit bereits über 25 Auszeichnungen auf nationaler und internationaler Ebene freuen. Hier gehts zu allen Awards

5. September 2017

Post aus Cleveland: CMA Award eingetroffen

Winner_CMA

Post aus den Vereinigten Staaten für va bene publishing/concept c: Nachdem das Content Marketing Institute in Cleveland/Ohio „Mission Zukunft“, den Geschäftsbericht 2015 der Fiducia & GAD IT AG als weltweit beste Einreichung in der Kategorie „Best Annual Report“ ausgezeichnet hat, traf nun unser erster CMA Award ein. Die US-amerikanischen Content Marketing Awards sind der größte und älteste internationale Content-Marketing-Wettbewerb mit über 1.100 Einreichungen in diesem Jahr. Der Veranstalter, das von Joe Pulizzi gegründete Content Marketing Institute, ist die weltweit führende Content Marketing Organisation, die auch die Content Marketing World ausrichtet, die global bedeutendste Messe für Content Marketing.

28. August 2017

concept c: Allianz von va bene und OEW

Logo_concept_final

Bildschirmfoto 2017-09-05 um 11.42.12

In München ist ein neuer Player im Content Marketing an den Start gegangen. Unter der gemeinsamen Marke concept c treten die Agenturen Oestreicher + Wagner sowie va bene publishing als neuer Anbieter auf dem hart umkämpften Markt an.

Der Name ist Programm: „concept c steht für intelligente Konzepte rund um das große Thema Content“, bringt es Antonio De Mitri, Geschäftsführer von va bene publishing GmbH, auf den Punkt. Die Dachmarke betrachten die Kooperationspartner als ersten Meilenstein ihrer Allianz, die in den kommenden Jahren kontinuierlich wachsen und ausgebaut werden soll.

„Beide Seiten ergänzen sich perfekt“, stellt Christoph Graf, Geschäftsführer von Oestreicher + Wagner, fest. OE+W bringt als Full-Service Medienstleister seine Stärken in den Bereichen Strategie, Produktion und Technologie in concept c ein. va bene publishing hat sich mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen als kreativer Dienstleister in Deutschland im Content Marketing einen Namen gemacht.

Als concept c wollen die Partner mit rund 100 Mitarbeitern in Zukunft nachhaltige Omnikanalstrategien für Unternehmen entwickeln, die Print, Online und Mobil miteinander verzahnen. Das Spektrum umfasst dabei Strategie, Planung, Content-Erstellung, -verwaltung und -Distribution.

23. August 2017

Agiles Contentmarketing: Interview in Lout

LOUT_vabene

Es ist erst wenige Monate her, seit die agile Projektmanagement-Methode Scrum auch ins Content Marketing Einzug hielt. Das Branchenmagazin Lout sprach zu dem Thema mit va bene-Geschäftsführer Antonio De Mitri,  einem der Pioniere des Agilen Content Marketing.

Hier geht’s zum Artikel

18. August 2017

ARC Awards: ausgezeichnete Illustrationen

ARC_Awards_2017

Das Innendesign des Geschäftsberichts 2016 der Fiducia & GAD IT AG mit der grafischen Gestaltung und den Infografiken wurde bei den diesjährigen ARC Awards in New York dreifach ausgezeichnet. Einen Bronze-Award bekamen die Illustrationen, darunter das ausklappbare Graphic Recording, in dem die komplexen Verknüpfungen zwischen Banken, ihren Kunden und der Fiducia & GAD dargestellt sind. Mit Honors wurden die Infografiken und das Interior Design gewürdigt. va bene publishing setzt seit 2015 den jährlichen Geschäftsbericht von Fiducia & GAD in Szene. Die Annual Report Competition ARC – in der Finanzpresse auch als „Academy Awards of Annual Reports“ bezeichnet – bewertet seit inzwischen 31 Jahren Geschäftsberichte aus aller Welt.

31. Juli 2017

seitenweise wohl behütet

DocHdl1OnW12R2PR01tmpTarget

Schutz und Verantwortung sind das Thema der zweiten Ausgabe der seitenweise, die va bene publishing seit diesem Jahr für die Johannes-Burges-Unternehmensgruppe produziert. Das Magazin bietet einen Blick hinter die Kulissen der Firmen HERMES ARZNEIMITTEL – bekannt für rezeptfreie Markenpräparate wie Biolectra, doc oder Anti Brumm –, HERMES PHARMA und Bad Heilbrunner, einen der führenden Arznei-, Wohlfühl- und Kräutertee-Hersteller Deutschlands.

28. Juli 2017

think.bank und der neue Blick von außen

tb_03_2017

 

Wie macht man sich ein Bild vom Kunden? – In der aktuellen Ausgabe der think.bank gehen wir dieser Frage nach und zeigen, dass der Blick von außen oft neue Impulse für den beruflichen Alltag gibt. Die think.bank, das Kundenmagazin der Fiducia & GAD IT AG, des IT-Dienstleisters der deutschen Genossenschaftsbanken, wird viermal pro Jahr von va bene publishing konzipiert und produziert.

26. Juli 2017

Geschäftsbericht 2017: HERMES sagt va bene!

Meldung HERMES

Wir haben den Zuschlag für den Geschäftsbericht des Pharmakonzerns HERMES Arzneimittel, Pullach bei München,  bekommen. Das Unternehmen plant einen kompletten Relaunch des Berichtes, der künftig neben dem klassischen Pflichtteil auch ein redaktionelles Special zu Innovationskraft und Strategie des Unternehmens umfassen wird.

Bereits im vergangenen Jahr hatte va bene publishing den Pitch um das Mitarbeitermagazin von HERMES Arzneimittel für sich entscheiden können – der Relaunch ist inzwischen erfolgt. Für uns bedeutet der neue Auftrag eine weitere Stärkung im Segment Geschäftsberichte. Gerade wurde va bene publishing bei den Content Marketing Awards in den USA für den international besten Geschäftsbericht seiner Kategorie ausgezeichnet worden. Geschäftsführer Antonio De Mitri: „Wir freuen uns, dass wir in der Königsklasse des Content-Marketing so klar auf Erfolgskurs sind.“

« Vorherige SeiteNächste Seite »