Mitglied im

va bene publishing

24. August 2018

seitenweise mit Posterbeilage

Mit einer achtseitigen Gatefold-Posterbeilage unter dem Titel „Das ist unsere Zukunft“ ist die aktuelle Ausgabe der seitenweise erschienen. Das Mitarbeitermagazin der Johannes-Burges-Unternehmensgruppe wird seit Anfang 2017 von va bene publishing produziert und bietet einen Blick hinter die Kulissen der Firmen HERMES ARZNEIMITTEL – bekannt für rezeptfreie Markenpräparate wie Biolectra, doc oder Anti Brumm –, HERMES PHARMA und Bad Heilbrunner, einen der führenden Arznei-, Wohlfühl- und Kräutertee-Hersteller Deutschlands.

9. August 2018

va bene publishing/concept c media räumt bei den ARC Awards ab

Mit sieben Auszeichnungen bei den ARC Awards 2018, dem weltgrößten internationalen Wettbewerb für Geschäftsberichte, hat sich va bene publishing/concept c media erneut als eine der besten deutschen Agenturen für Geschäftsberichte präsentiert. Der Geschäftsbericht „Die vierte Dimension“ von Fiducia & GAD gewann Gold in den Kategorien „nicht-englischsprachige Geschäftsberichte“ und „Illustrationen“. Dreimal Silber gab es für das „Cover Design“, „Interior Design“ und im Bereich „Online Geschäftsberichte“. In der Kategorie „Design/Graphics“ wurde zudem Honors verliehen. Das von va bene publishing redesignte Jahrbuch der Johannes-Burger-Unternehmensgruppe mit den Firmen HERMES ARZNEIMITTEL – bekannt für rezeptfreie Markenpräparate wie Biolectra, doc oder Anti Brumm –, HERMES PHARMA und Bad Heilbrunner, einen der führenden Arznei-, Wohlfühl- und Kräutertee-Hersteller Deutschlands, wurde im Bereich „Interior Design“ ebenfalls mit Honors ausgezeichnet.

13. Juli 2018

4 Auszeichnungen bei den US CMA Awards für va bene

Mit vier Auszeichnungen hat das Content Marketing Institute in Cleveland/Ohio Publikationen, die wir für unseren Kunden Fiducia & GAD IT AG produziert haben, gewürdigt. Als Finalist wurde das Fiducia & GAD-Kundenmagazin „think.bank“ in den Kategorien „Best Overall Design – Print“, „Best Special Topic Issue“ und „Best Financial Services Publication“ bei den diesjährigen Content Marketing Awards prämiert. Damit gehört die „think.bank“ jeweils zu den international fünf besten Corporate-Publishing-Printmagazinen in diesen Bereichen. Der Geschäftsbericht der Fiducia & GAD erhielt die Auszeichnung „Finalist Best Infographic“ für das Graphic-Recording der Digitalen Ökosysteme.

Die US-amerikanischen Content Marketing Awards sind der größte und älteste internationale Content-Marketing-Wettbewerb mit über 1.000 Einreichungen. Der Veranstalter, das von Joe Pulizzi gegründete Content Marketing Institute, ist die weltweit führende Content Marketing Organisation, die auch die Content Marketing World ausrichtet, die global bedeutendste Messe für Content Marketing.

30. Juni 2018

Deutschland-Premiere

Deutschland-Premiere feierte die Dokumentation „Mut und Leidenschaft für ein Leben mit Perspektive – Das Vermächtnis von Professor Horst Bickel“  im Rahmen der Mitgliedertagung der Deutschen Interessengemeinschaft Phenylketonurie (DIG PKU) im Hörsaal der Universität Heidelberg. Einige Mitwirkende, wie Initiator Prof. Friedrich Trefz aus Heidelberg, Prof. Harvey Levy von der Harvard Medical School Boston (USA), Moderator Andreas Richter und Regisseur Günter Maria Bregulla (va bene publishing) standen dem Publikum im Anschluss an die Aufführung Rede und Antwort.

29. Juni 2018

va bene gestaltet Erscheinungsbild der Hauptversammlung

Wie in den vergangenen zwei Jahren hat va bene publishing auch 2018 das Erscheinungsbild der Hauptversammlung von Fiducia & GAD gestaltet.

28. Juni 2018

va bene erobert die vierte Dimension

„Die vierte Dimension“ lautet der Titel des Geschäftsberichts 2017, den va bene publishing/concept c media für Fiducia & GAD IT AG, den IT-Dienstleister der deutschen Genossenschaftsbanken, konzipiert und produziert hat. Dem bereits im Titel des Geschäftsberichts verankerten Konzert einer mehrdimensionalen Kommunikation folgend, setzt dieser konsequent auf einen crossmedialen Informationsfluss: Die Printausgabe ist der Anker der Shareholder-Kommunikation. Dem redaktionellen Teil bietet die Online-Ausgabe eine Plattform für eine ausführlichere Vertiefung von Themen, auch in Form von interaktiven Grafiken und Bewegtbild-Inhalten. Mittels Augmented Reality ist der mobile Zugang einfach gestaltet. Bei der Hauptversammlung schließlich finden Teile des Geschäftsberichts ihren Weg in die reale Welt, indem Produkte der internen Start-ups vor Ort unter die Lupe genommen werden können.

21. Mai 2018

Drehbeginn für Filmdokumentation „Prof. Horst Bickel“

„Mut und Leidenschaft für ein Leben mit Perspektive“ lautet der Titel einer knapp 30minütigen Dokumentation über den deutschen Arzt Prof. Horst Bickel, die va bene publishing im Auftrag der Deutschen Interessengemeinschaft Phenylketonurie (DIG PKU) und der European Society PKU zweisprachig produziert. Der Film schildert die Verdienste des berühmten Kinderarztes um die Früherkennung und Behandlung PKU-Betroffener und wagt einen Ausblick, wie die Behandlung vielleicht in den nächsten Jahren aussehen wird. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Medizinern in Deutschland, Großbritannien und den USA zeigt der Film, wie mit akribischer wissenschaftlicher Arbeit und Durchsetzungsvermögen zigtausenden betroffenen Menschen weltweit ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht wird. Die Dreharbeiten in Heidelberg und Birmingham haben Mitte Mai begonnen.

3. Mai 2018

think.bank zum Thema „smart banking“

Wie künstliche Intelligenz die Banken in ein neues Zeitalter führt, zeigt die neue think.bank, das Magazin der Fiducia & GAD IT AG, unter dem Titel „smart banking“. Das Magazin des IT-Dienstleisters der deutschen Genossenschaftsbanken wird viermal pro Jahr von va bene publishing konzipiert und produziert.

17. April 2018

va bene: 5 Astrid Awards

AST_winner_2018_print

Mit fünf Auszeichnungen war va bene publishing auch in diesem Jahr wieder eine der erfolgreichsten deutschen Content-Marketing-Agenturen bei den New Yorker Astrid Awards. Das Kundenmagazin „think.bank“ der Fiducia & GAD IT AG wurde einmal mit Gold und zweimal mit Bronze ausgezeichnet. Der Fiducia & GAD Geschäftsbericht „Digitale Ökosysteme“ holte ebenso Silber, wie das Investorenmagazin „ambassador“, das wir für die schweizer ACRON AG produziert haben. Bei den jährlichen Astrid Awards in New York werden seit 26 Jahren alljährlich die weltweit besten Leistungen in „Design Communications“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden in diesem Jahr von der internationalen Jury  ca. 550 Publikationen bewertet.

Outdoor-Meeting-Saison hat begonnen

Garten-Meeting

Bei va bene publishing hat die Outdoor-Meeting-Saison begonnen: Der umgestaltete Redaktionsgarten ist fertig, der Himmel – typisch Münchnerisch – weiß-blau und wir freuen uns auf unsere erste Redaktionskonferenz unter freiem Himmel.

« Vorherige SeiteNächste Seite »