Mitglied im

va bene publishing

21. Mai 2018

Drehbeginn für Filmdokumentation „Prof. Horst Bickel“

„Mut und Leidenschaft für ein Leben mit Perspektive“ lautet der Titel einer knapp 30minütigen Dokumentation über den deutschen Arzt Prof. Horst Bickel, die va bene publishing im Auftrag der Deutschen Interessengemeinschaft Phenylketonurie (DIG PKU) und der European Society PKU zweisprachig produziert. Der Film schildert die Verdienste des berühmten Kinderarztes um die Früherkennung und Behandlung PKU-Betroffener und wagt einen Ausblick, wie die Behandlung vielleicht in den nächsten Jahren aussehen wird. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Medizinern in Deutschland, Großbritannien und den USA zeigt der Film, wie mit akribischer wissenschaftlicher Arbeit und Durchsetzungsvermögen zigtausenden betroffenen Menschen weltweit ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht wird. Die Dreharbeiten in Heidelberg und Birmingham haben Mitte Mai begonnen.

3. Mai 2018

think.bank zum Thema „smart banking“

Wie künstliche Intelligenz die Banken in ein neues Zeitalter führt, zeigt die neue think.bank, das Magazin der Fiducia & GAD IT AG, unter dem Titel „smart banking“. Das Magazin des IT-Dienstleisters der deutschen Genossenschaftsbanken wird viermal pro Jahr von va bene publishing konzipiert und produziert.

17. April 2018

va bene: 5 Astrid Awards

AST_winner_2018_print

Mit fünf Auszeichnungen war va bene publishing auch in diesem Jahr wieder eine der erfolgreichsten deutschen Content-Marketing-Agenturen bei den New Yorker Astrid Awards. Das Kundenmagazin „think.bank“ der Fiducia & GAD IT AG wurde einmal mit Gold und zweimal mit Bronze ausgezeichnet. Der Fiducia & GAD Geschäftsbericht „Digitale Ökosysteme“ holte ebenso Silber, wie das Investorenmagazin „ambassador“, das wir für die schweizer ACRON AG produziert haben. Bei den jährlichen Astrid Awards in New York werden seit 26 Jahren alljährlich die weltweit besten Leistungen in „Design Communications“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden in diesem Jahr von der internationalen Jury  ca. 550 Publikationen bewertet.

Outdoor-Meeting-Saison hat begonnen

Garten-Meeting

Bei va bene publishing hat die Outdoor-Meeting-Saison begonnen: Der umgestaltete Redaktionsgarten ist fertig, der Himmel – typisch Münchnerisch – weiß-blau und wir freuen uns auf unsere erste Redaktionskonferenz unter freiem Himmel.

16. April 2018

va bene: Cover-Quartett für die seitenweise

seitenweise_1_18

„Über 100 Jahre fortwährender Wertetradition“ würdigt die aktuelle Ausgabe der seitenweise mit vier verschiedenen Titelmotiven. Die Johannes-Burges-Unternehmensgruppe nutzt das aktuelle Magazin dabei zu einem Cover-Quartett: Welcher Mitarbeiter welche Ausgabe erhält, ist rein zufällig. Wenn sich aber vier Beschäftigte mit vier unterschiedlichen Ausgaben zusammenfinden und ein gemeinsames Foto mit den vier Leitwerten Gesundheit, Leistung, Wandel und Partnerschaft einreichen, können sie gemeinsam bei einem Spiel des FC Bayern München in der Allianz Arena dabei sein. Das Magazin der Johannes-Burges-Unternehmensgruppe, das seit Anfang 2017 von va bene publishing produziert wird, bietet einen Blick hinter die Kulissen der Firmen HERMES ARZNEIMITTEL – bekannt für rezeptfreie Markenpräparate wie Biolectra, doc oder Anti Brumm –, HERMES PHARMA und Bad Heilbrunner, einen der führenden Arznei-, Wohlfühl- und Kräutertee-Hersteller Deutschlands. Auch diese gedruckte Ausgabe bietet wieder mittels Augmented-Reality-Technik mobile Zusatzinformationen.

11. April 2018

va bene und Fiducia & GAD: Top im Ranking 2017

CP Monitor Jahrescharts 2017

Einen großen Sprung nach oben hat va bene publishing/concept c media im Jahresranking 2017 der deutschen Content-Marketing-Agenturen gemacht. Die in der aktuellen Ausgabe des Branchenmagazins CP Monitor veröffentlichten Ranglisten zeigen, dass die Münchner Agentur – nachdem sie 2016 noch knapp außerhalb der Top 50 gelandet war – in der Hauptkategorie der kreativsten Content-Marketing-Dienstleister das Jahr 2017 auf Platz 18 beendete. In der Wertung der 2017 ausgezeichneten Printprodukte landete va bene publishing auf Position 11 und in den Top 25 der Geschäftsberichte auf Platz 7.
Die Fiducia & GAD IT AG, der IT-Dienstleister der deutschen Genossenschaftsbanken, platzierte sich mit Medien, die von va bene konzipiert und produziert wurden, auf Rang 21 der kreativsten Content-Marketing-Kunden.

aktiv+ mit Josephine Preuß auf dem Titel

Aktiv Plus 2-18

Wie alt wollen wir werden? Diese Frage stellt die aktiv+ in ihrer neuesten Ausgabe. In der Titelstory  untersucht das Mitgliedermagazin der kaufmännischen Krankenkasse KKH ob der Traum von der ewigen Jugend Mythos oder Wahrheit ist. aktiv+ befasst sich dabei nicht nur mit dem heutigen Stand der Wissenschaft , sondern wagt auch einen Blick in die Zukunft. Im Interview: Schauspielerin Josephine Preuß. Das Magazin wurde von C3 Creative Code and Content in Zusammenarbeit mit va bene publishing (Redaktion und Grafik) produziert.

7. März 2018

va bene/concept c media zum Jahresstart in Top Ten

cpMonitor-Ranking_Q1_2018

Perfekter Jahresstart 2018: va bene publishing, seit dem vergangenen Jahr gemeinsam mit Oestreicher + Wagner unter der Agenturmarke concept c media auf dem Markt, hat nach den ersten internationalen Awards wieder den Platz in den Top Ten der kreativsten deutschen Content-Marketing-Agenturen zurückerobert. Im aktuellen Ranking vom 6. März der Branchen-Fachzeitschrift CP Monitor finden wir uns auf Rang 8.

19. Februar 2018

va bene: Gold und Silber bei den Mercury Awards

Mercury-Awards_2018

Auch 2018 gab es für Publikationen von va bene publishing bei den Mercury Awards in New York wieder einen Medaillenregen: Einmal mehr war das Kundenmagazin „think.bank“ der Fiducia & GAD IT AG einer der großen Gewinner: In der Kategorie „Magazines – Design“ erhielt die think.bank vom Oktober 2017 einen von nur zwei vergebenen Gold-Awards. Und bei den Kundenmagazinen im Bereich B2B wurde diese Ausgabe mit Honors ausgezeichnet. Silber bekam die think.bank vom April 2017, die das Thema „Mensch vs. Maschine“ mit einem Wendecover aus zwei Blickwinkeln betrachtete, in der Hauptkategorie „Design“.
Einen weiteren Honors-Award holte sich mit der ersten Ausgabe nach dem Relaunch „ambassador – the investors‘ magazine“ der schweizer Investmentgruppe ACRON AG.
Bei den Mercury Awards, die in diesem Jahr zum 30. Mal vergeben wurden, werden international die besten Arbeiten im Bereich Firmenkommunikation ausgezeichnet.

15. Februar 2018

think.bank als Bausatz für die Bank von morgen

think.bank_1_18

Mit einem Bausatz für die Bank von morgen wartet die neue think.bank, das Magazin der Fiducia & GAD IT AG, auf. Für die erste Ausgabe nach dem Redesign im neuen Hochformat bastelten vier Jungbanker im niederbayerischen Straubing mit Legosteinen Ihre eigene Bank und erzählten dabei, was für sie die Bausteine einer Bank der Zukunft sein könnten. Die think.bank, das Magazin des IT-Dienstleisters der deutschen Genossenschaftsbanken, wird viermal pro Jahr von va bene publishing konzipiert und produziert.

« Vorherige SeiteNächste Seite »