Mitglied im

va bene publishing

5. Oktober 2012

Empfehlungsmedium Internet

Buch_Titel

Das Internet von heute hat sich zu einem großartigen Empfehlungsmedium entwickelt: Kunden oder potenzielle Kunden in der eigenen Stadt auf sich aufmerksam machen, sie nach der Zufriedenheit mit den eigenen Angeboten fragen, auf ihre Wünsche eingehen – alles, was im Umgang mit Kunden im Geschäft oder an der Ladentheke bislang selbstverständlich war, bietet auch das Internet. Nur mit einem entscheidenden Unterschied: Kundenbeziehungen lassen sich jetzt noch intensiver und wirksamer pflegen. Niemand muss mehr warten, bis der Kunde mal vorbeischaut. Unternehmen erreichen Kunden auch, wenn sie gerade am Rechner, Tablet oder Smartphone sitzen und jetzt – genau jetzt – mehr über neue Angebote, Produkte oder Dienstleistungen wissen wollen.

Untersuchungen haben wichtige Fakten zu Tage gebracht: Mehr als jeder zweite Internet-Nutzer schaut sich vor einem Kauf erst einmal die Meinungen anderer User über Produkte und Dienstleistungen an. Und für knapp jeden zweiten waren diese Meinungen bereits kaufentscheidend. Am Empfehlungsmedium Internet kommt kein Unternehmen mehr vorbei. Das gilt auch für einen regional oder lokal operierenden Betrieb. Das Internet von heute ist zur lokalen Plattform geworden und hat inzwischen eine ganz neue, für kleine und mittelständische Unternehmen relevante Qualität angenommen. Schließlich war es für Menschen und Unternehmen noch nie so einfach, sich über ihren Heimatort und regionale Ereignisse, Angebote und News auszutauschen.

(aus Mit besten Empfehlungen – Ein Leitfaden für Geschäftserfolg 2.0 von Antonio De Mitri, Gerhard Gottwald und Matthias Kneitinger)