Mitglied im

va bene publishing

Archive: Jan 2011

  1. aamg steigt bei der va bene! ein

    - Kommentar hinterlassen

    Portfolio Bregulla

    Die Münchner artists and acts media group ist als Gesellschafter bei va bene! publishing eingestiegen.

    Die Gruppe der beiden Medienunternehmer Günter Maria Bregulla und Michael Lohr beteiligt sich zu 49 Prozent an dem Corporate Publishing-Dienstleister, an dem Antonio De Mitri zuletzt alle Geschäftsanteile hielt.

    Der Zusammenschluss bedeutet für die neuen Teilhaber  eine Optimierung ihres Portfolios und eine stärkere Positionierung auf dem Publishing-Markt. „Mit va bene! publishing haben wir einen Partner gefunden, durch den wir unseren Kunden ein breiteres Spektrum professioneller Kommunikationsdienstleistungen aus einer Hand anbieten können“, so Bregulla. Die Geschäfte von va bene! publishing führt Antonio De Mitri auch weiterhin alleine.

    Der Publishing-Zweig der artists and acts media group wurde 2001 von Günter Maria Bregulla gegründet, der Anfang der Neunziger Jahre für die australische PMP Communications den deutschen Attic Futura Verlag aufgebaut und unter anderem Zeitschriften wie Sugar oder das Männermagazin FHM in Deutschland etabliert hatte. Das Publishing-Portfolio, das die aamg in va bene! einbringt, umfasst Magazine, Kataloge und Websites aus der Baubranche sowie Lifestyle-Zeitschriften für Kunden aus der Gastronomie- und Modebranche.