Mitglied im

va bene publishing

Archive: Aug 2011

  1. va bene! frischt Lust aufBauen auf

    - Kommentar hinterlassen

    Opta_Bauen_titel_2011Lust aufBauen bekommt ein neues Gewand. Seit 2004 wird das Kundenmagazin von OPTA Massivhaus, einem der führenden Verbunde von Bauunternehmen für den schlüsselfertigen Hausbau in Deutschland, von Günter Maria Bregulla betreut. Im Zuge der Fusion seines aamg-CP-Portfolios mit va bene! publishing wurde Lust aufBauen einem Relaunch unterzogen. „Bauherren werden immer anspruchsvoller. Deshalb muss die hohe Qualität unserer Dienstleistungen auch über ein entsprechendes Magazin transportiert werden“, so OPTA Massivhaus-Geschäftsführer Adam Diener.

    Das 28 Seiten umfassende Kundenmagazin Lust aufBauen ist jetzt deutlich magaziniger ausgerichtet. Durch ein aufgeräumteres Layout, größere Bilder und farbliche „Eye-Catcher“ soll die Leseführung verbessern werden. Auch die Bildsprache ist emotionaler geworden und jetzt mehr auf Menschen ausgerichtet. Des Weiteren wurde der Mantelteil ausgeweitet mit Reportagen, Features und Berichten rund um die Welt des Bauens, News der einzelnen OPTA Baupartner sind jetzt nach Themengebieten sortiert und sollen den Nutzwertcharakter des Magazins stärken. Inhaltlicher Schwerpunkt sind laufende oder erfolgreich abgeschlossene Projekte der rund 50 Baupartner von OPTA Massivhaus.

    Lust aufBauen erscheint vier Mal jährlich in einer Auflage von 10.000 Exemplaren.